News-Beitrag

COVID-19 / “Coronavirus”-FAQ

➤ Letzte Aktualisierung: 7. April, 10 Uhr

Liebe Konzertmenschen,

wie ihr vermutlich wisst, sind aufgrund der aktuellen Lage in Sachen COVID-19 (“Coronavirus”) seit 11. März alle Großveranstaltungen (mehr als 1000 erwartete Besucher) in Berlin vorerst bis Ende der Osterferien (19. April) behördlich untersagt – seit 14. März nun auch alle “anderen” Veranstaltungen ab einer Größe von 50 erwarteten Teilnehmern.

Davon betroffen sind konkret die folgenden unserer Konzerte. Aufgrund der aktuellen Lage und der damit verbundenen Auflagen …

a) … müssen wir die folgenden Konzerte leider absagen:
b) .. können die folgenden Konzerte nicht wie ursprünglich geplant stattfinden, jedoch wurden Nachholtermine gefunden (Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit):
c) … konnten/können die folgenden Konzerte nicht wie geplant stattfinden – wir klären derzeit noch eventuell mögliche Nachholtermine:

Was bedeutet das, wie geht’s weiter?

Wir stehen sowohl mit den behördlichen Stellen als auch mit Künstlern, Venues und allen anderen Beteiligten in Kontakt und informieren über aktuelle Entwicklungen auf loft.de und anderen uns zur Verfügung stehenden Kanälen (vor allem die jeweiligen Facebook-“Events”) über den jeweiligen Status.

Für Konzerte, die oben unter (c) gelistet sind (in Klärung), prüfen wir derzeit/noch, ob Nachholtermine gefunden werden können. Heißt, anders gesagt: wir bitten aufgrund der relativ unübersichtlichen und kurzfristigen Situation um etwas Geduld – arbeiten mit Hochdruck daran und informieren euch schnellstens.

Was passiert mit den Tickets?

Für den Fall, dass ein Konzert nachgeholt wird, behalten dazugehörige Tickets ihre Gültigkeit. In anderen Fällen (Status “offen”/unbekannt) liefern wir zeitnah Infos nach und bitten noch um ein wenig Geduld.

Bei einer Absage gilt: Natürlich würden wir uns in der momentanen Situation über jede_n freuen, die/der davon absieht, einen Ticketkauf zu stornieren – zur Unterstützung von Künstlern und Kulturschaffenden. Grundsätzlich gibt es hier aber natürlich das Recht zur Ticketrückgabe, wendet euch in diesem Fall bitte an die jeweilige VVK-Stelle.

Hilfreiche Infos hat außerdem (z.B./u.a.) Eventim zusammengetragen – inklusive einer “veranstalterübergreifenden” Verschiebungs- und Verlegungs-Suche zum jeweiligen Status von Konzerten.

Warum wurde (Konzert nach dem 19.4.) auch verschoben/abgesagt, obwohl die behördliche Auflage doch nur bis zu diesem Termin gilt?

Das liegt in der Regel daran, dass gesamte Touren verschoben werden müssen aufgrund einiger Einzeltermine, also dass die Durchführung einer Tour in den nächsten Wochen nicht möglich ist. Wir sagen auf jeden Fall nichts “grundlos” ab, bzw. verschieben Termine nur, wenn es keine andere Möglichkeit gibt.

Was ist der Status von (Konzert, das hier nicht genannt ist), findet das statt?

Im Moment gehen wir davon aus, ja. Allerdings sind wir vor vier Wochen auch davon ausgegangen, dass alle anderen Konzerte wie geplant stattfinden, sowas kann sich in der derzeitigen Situation relativ fix ändern. Wenn, falls, sobald sich am Status eines Konzerts (egal zu welchem Termin) etwas ändert, lassen wir’s euch schnellstmöglich wissen (hier auf loft.de und eben im dazugehörigen FB-Event).

Ganz generell:

Die Gesundheit aller Beteiligten und Unbeteiligten geht prinzipiell vor. Wir werden den Anweisungen der zuständigen Gesundheitsbehörden Folge leisten, dies betrifft ggf. auch kurzfristige Änderungen. Bitte checkt am besten regelmäßig unsere Website und die jeweiligen FB-Events, wo wir alle Updates bekanntgeben.

Stay Safe!

Loft Concerts