James TW

Sonntag
So 10. April 2022
Einlass 20 h Beginn 21 h
Eventbild
Tickets
VVK: 24
zzgl. Gebühr
oder ggf. bei anderen
Vorverkaufsstellen

Bei James TWs neuem Album „Heartbeat Changes“, dessen erster Teil im September erschienen ist, dreht sich alles um ein Thema: Die Liebe. Der Brite mag musikalisch enorm erfolgreich sein. Sein Breakthrough-Song „When You Love Someone“ hat schon lange die Milliardengrenze an Streams übersprungen und ihm etliche Platin-Auszeichnungen eingetragen. Die erste Platte „Chapters“ verkaufte sich ebenfalls blendend. Seine Tourneen waren ausverkauft, egal ob er solo unterwegs war oder mit Kollegen wie Shawn Mendes und Andy Grammar. Aber all das schützte James TW nicht davor, dass nach sechs Jahren seine Jugendliebe in die Brüche ging und er aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen ist.

Der Engländer mit diesem speziellen Schmelz in der Stimme und dem Gespür für die schmeichelnde Melodie hat genau das als Einstieg für sein zweites Werk gewählt. Das erste Stück, das er direkt im Anschluss schrieb, trägt den sprechenden Titel „Hopeless Romantics“ und auch der hätte einen perfekten Namen für die Platte abgegeben. „,Heartbeat Changes‘ dokumentiert meine Gefühle und Erkenntnisse, die ich während der Trennung hatte, der ersten in meinem Leben. Diese Songs sind so ehrlich und so persönlich wie noch keine anderen.“

Tatsächlich beziehen sich die Lieder inhaltlich und musikalisch aufeinander, was man schön an den ersten beiden Singles ablesen kann. „Butterflies“ erzählt davon, wie James sich treiben ließ und auf der Suche nach Ablenkung und etwas Neuem war. Das spiegelt sich auch im fröhlichen Sound mit starkem Riff und Fingerschnippen, der so perfekt die besungenen Gefühle konterkariert. Das zweite Stück, das bereits erwähnte „Hopeless Romantics“, mit dieser klavier- und streicherbasierten Instrumentierung und dem emotionalen Refrain, zeigt uns einen schon abgeklärteren Liebhaber, der noch nicht abgeschlossen hat, aber doch schon in eine neue Phase eingetreten ist. „Wenn du ehrlich bist, weißt du, dass du nicht alleine bist und andere Menschen genauso fühlen wie du“, sagt James TW über seine Motivation Songs zu schreiben. „Ich hoffe, dass meine Musik dich weniger allein fühlen lässt. Da ist noch jemand, der weiß, was du durchmachst und der dir Trost spendet.“ Und wenn diese Songs, möchte man hinzufügen, auch noch mit dieser Brillanz gesegnet sind, ist es umso schöner.

Eventbild