Matt Maltese

Mittwoch
Mi 02. Februar 2022
Einlass 19 h Beginn 20 h
Eventbild
Tickets
VVK: 16
zzgl. Gebühr
oder bei anderen
Vorverkaufsstellen

In der Londoner Musikszene ist Matt Maltese längst kein Unbekannter mehr. Sein Debüt „Bad Contestant“ sicherte ihm vor drei Jahren den Status als talentierter Ausnahmekünstler. Der Nachfolger „Krystal“ setzte den Erfolg des Erstlingswerks schließlich ein Jahr später fort. Nun überzeugt der Brite mit kanadischen Wurzeln mit seiner jüngst veröffentlichten Single „You Deserve An Oscar“, mit der er Album Nummer drei ankündigt. „Good Morning It’s Now Tomorrow“ heißt die neue Platte, die am 8. Oktober 2021 erscheinen soll und jetzt schon als das bislang authentischste Werk des Sängers betitelt wird. Es sei ein Album voller Romantik. Ein Album über das Grübeln über die Liebe und die Zukunft sowie der Suche nach etwas Größerem als dem normalen Leben.

“We all put on a brave face in this life, and this is a song for everyone who still carries on despite the misery and chaos. The greatest actors aren’t in Hollywood – they’re the people walking by you on the street, pretending everything’s ok“, so der Musiker über „You Deserve An Oscar“. Der Song sei eine Ode an die Selbstachtung, bei der humorvolle Selbstverachtung auf tiefe Aufrichtigkeit trifft.

Letztere soll uns daran erinnern, ein wenig sanfter zu uns selbst und den Menschen um uns herum zu sein. „The song is both sincerely congratulatory and self-deprecating about the movie-esque roles we all play in everyday life by just pretending things are ok when they’re not. We all act to a certain extent I suppose, and this is kind of a hug of appreciation for those that do it so convincingly“.

Seit Beginn seiner Karriere präsentiert der 23-Jährige qualitativ hochwertiges Songwriting und singt uns mit seiner sachten Stimme ein wenig mehr Mut und Zuversicht zu. “No matter how many people are dying and how much tragedy there is, society still moves forwards. I wanted to reflect on that and talk about how a lot of everyday life is about making peace with that powerlessness“, sagt er und präsentiert sich in Zeiten der Pandemie reflektierter als je zuvor. Immer darauf bedacht, diese Welt mit seiner Musik ein wenig besser zu machen. Im Februar 2022 dürfen wir Matt Maltese dann live auf der Bühne erleben.

Eventbild