Molchat Doma

Dienstag
Di 30. November 2021
Einlass 19 h Beginn 20 h
Eventbild

ACHTUNG (Update): „2G+“-Konzert!

Entsprechend der gültigen Verordnungslage wird das Konzert nach einem „2G+“-Konzept durchgeführt. Einlass also nur für Gäste, die nachweislich

  1. vollständig geimpft (mindestens 14 Tage nach der letztnötigen Impfung, durchgeführt mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff) oder bereits genesen sind, UND
  2. ein tagesaktuelles negatives Antigen-Testergebnis vorweisen können.

Der Nachweis über Impfung oder Genesung kann NUR über einen in der EU anerkannten „offiziellen“ QR-Code (digital oder auf Papier) in Verbindung mit einem gültigen Ausweisdokument erfolgen.

Das Antigen-Testergebnis muss tagesaktuell (Datum des Konzerts) vorliegen und von einer dazu berechtigten offiziellen Stelle durchgeführt und zertifiziert worden sein (kein Selbsttest!).

Bitte habt Verständnis für recht genaue Kontrollen am Einlass. Dann & deswegen aber keine Maskenpflicht & keine weiteren unüblichen Einschränkungen – tanzen, singen, Nähe & Pogo sind erlaubt.

Spätestens beim Einlass müssen außerdem die Kontaktdaten von jeder/jedem Konzertbesucher:in erfasst werden (z.B. per Contact-Tracing-Apps). Genauere Infos u.a. zur 2G(+)-Regel, zur Kontaktdatenerfassung und zum „Check-In“ bei Konzerten haben wir in unseren FAQ beschrieben. Wer Krankheitssymptome zeigt und/oder in den 14 Tagen vor dem Konzert Kontakt zu einer an Covid-19 erkrankten Person gehabt hat, bleibt bitte daheim!

HEADS UP (updated): „2G+“ show!

According to the current local regulations this concert will take place under the „2G+“-model. Access can (will) be granted only to people who can provide

  1. a proof of either vaccination (with one of the „official“ vaccines approved the EU, at least 14 days after the last necessary vaccination) or recovery, AND
  2. a same-day negative (antigen-)test result.

The proof of vaccination/recovery MUST be shown as official (government-issued, EU-valid) QR-code, on paper or a screen, matching a photo ID!

The antigen-test result MUST be from that same day (as the concert) and certified from an official test center (no selftests!).

Please understand that we can’t make exceptions here, this is a necessary requirement for attending to the concert. This allows the gig to happen „without further restrictions“ though, meaning, masks or keeping distance etc aren’t mandatory at the venue.

Also, your contact details must be registered in advance (or at the entry) – using contact tracing apps or other means. Please check our FAQ for information in detail on all of this as well. If you feel sick/unwell or were in contact with someone infected with COVID-19 in the last 14 days, staying at home is the right thing to do btw!

Molchat Doma haben sich 2017 in Minsk, Weißrussland gegründet und sehen sich an der Schnittstelle von Post-Punk, New Wave und Synth-Pop. Düster und doch tanzbar und mit einer kräftigen Portion Gothic-Ethos erinnert ihre Musik an ihre unzähligen Vorgänger. Und trotzdem; Molchat Doma kreieren einen Sound, der sofort als ihr eigener erkennbar ist.

Die Band besteht aus Egor Shkutko, der die russischen Texte in seiner tiefen Monotonie singt, Roman Komogortsev an Gitarre, Synths und Drumcomputer und Pavel Kozlov an Bass und Synths.

Ihre zweite LP, Этажи (ausgesprochen Etazhi; Etagen), wurde 2018 veröffentlicht und hat mehr als 10000 Exemplare verkauft und wird wegen der unerwartet hohen Nachfrage und zwischenzeitlichem Vergriffen-sein momentan wieder neu aufgelegt. Der Song „Sudno“ schoss im April 2020 in die weltweiten Viral-Charts auf Spotify. International haben Molchat Doma mit Auftritten in überfüllten Clubs in London, Warschau, Helsinki, Belgrad oder auch Berlin schon für Aufsehen gesorgt, während sie im heimischen Weißrussland noch weitgehend unbeachtet sind. Im November spielen Molchat Doma erneut ein Konzert in Berlin.

Eventbild