Biffy Clyro

Freitag
Fr 23. Oktober 2020
Einlass 18 h Beginn 20 h
Eventbild
Tickets
VVK: ab 45
zzgl. Gebühr
oder bei anderen
Vorverkaufsstellen

Preiskategorien: €45 / €50 / €55

(jeweils zzgl. Gebühren).

Jeder, der das Album “A Celebration of Endings” im offiziellen Shop der Band bis zum 16.3. (17 Uhr) vorbestellt, erhält einen Code, der zu einem exklusiven Vorabzugang zum Ticketvorverkauf berechtigt. Dieser exklusive Ticketvorverkauf startet am 18.3. (10 Uhr) auf ticketmaster.de. Ab dem 20.3. (10 Uhr) bekommt dann jeder auch ohne Code bei Ticketmaster seine Biffy-Clyro-Tickets, bevor dann am 23.3. alle anderen bekannten VVK-Stellen ebenfalls den Verkauf eröffnen.

Mit „Instant History“ meldeten sich Biffy Clyro eindrucksvoll zurück und schürten somit die Hoffnungen der Fans auf ein achtes Studioalbum. Und diese Hoffnungen waren berechtigt: „A Celebration of Endings“ erscheint am 15. Mai!

Als Vorgeschmack haben Biffy Clyro anlässlich der Albumankündigung mit „End Of“ einen weiteren Track veröffentlicht. Die Aggression ist Old-School-Biffy, doch der völlig unvermittelte Piano-Break und eine abschließende Ansammlung randalierender Riffs spiegelt ihre aktuelle Unberechenbarkeit wider.

„Dieses Album hat den Blick nach vorn gerichtet, sowohl aus persönlicher als auch gesellschaftlicher Perspektive“, sagt Frontmann Simon Neil über „A Celebration Of Endings“. „Der Titel handelt davon, die Schönheit an Veränderung zu sehen anstatt das Traurige. Veränderung bedeutet Wachstum und Entwicklung. Du kannst alles bewahren, was du zuvor geliebt hast, aber lass uns einiges von dem negativen Scheiß loswerden. Es geht um den Versuch, die Kontrolle zurückzuerlangen.“ „A Celebration of Endings“ wird der Nachfolger ihres letzten Studioalbums „Ellipsis“, dass 2016 erschien und Platz 1 der deutschen Album-Charts erreichte.

Eventbild