Konradsen

Dienstag
Di 03. März 2020
Einlass 19 h Beginn 20 h
Eventbild
Tickets
AK: 20
VVK: 15
zzgl. Gebühr
oder bei anderen
Vorverkaufsstellen

Ende Oktober haben die hochgelobten Newcomer Konradsen ihr Debütalbum „Saints And Sebastian Stories“ veröffentlicht.

Im Kern besteht die Band KONRADSEN aus der Sängerin und Pianistin Jenny Marie Sabel und dem Multiinstrumentalisten Eirik Vildgren. Die beiden haben ihre Wurzeln ganz im Norden Norwegens, wo die dunklen Winternächte von den Neonfarben der Nordlichter durchschienen werden. Dieses Leuchten ist wie eine Metapher für die Musik, die die beiden machen: Tradition trifft hier auf Innovation, durchstrahlt von einem natürlichen und himmlischen Glühdraht. Die beiden verknüpfen in ihren Songs viele Fäden: Die traditionellen Lieder, die Sabel in ihrer Kindheit gesungen hat, die moderne Popmusik, die die beiden verehren, die Arbeit von Bon Iver, Sufjan Stevens, Frank Ocean.

Konradsen verweben den gefühlvollen Gesang mit Field Recordings und ambienten Sound-Samples, minimalistischen Pianopassagen und atmosphärischem Electronica, programmierten Beats und verfremdeten Bläsern. Daraus erwächst eine filigrane Klangstruktur, die im Lauf der Zeit immer größer wurde. Die Liste der beteiligten Personen wuchs immer weiter an und umfasst heute, nach dem Zeugnis des Paares neben etlichen weiteren Musikern, auch den jungen Mann, der sie in einem Kopenhagener Café inspiriert hat, die Mutter, die jedes Konzert besucht, und den Freund, der einmal gesagt habe, die Musik klinge wie Liebe in einer Familie. Hinter Konradsen steckt ein zartes Klavier und eine schöne Stimme. Aber um diese hypnotische Wirkung zu erreichen, braucht es all die Menschen, die die Musik zusammenbringt und die alle Teil von Konradsen sind.

Im März 2020 kommt das norwegische Duo live zu uns.

Eventbild