Dermot Kennedy

Sonntag
So 10. November 2019
Einlass 18:30 h Beginn 20 h
Eventbild
Tickets
VVK: 29
zzgl. Gebühr
oder bei anderen
Vorverkaufsstellen

Seit der Ire DERMOT KENNEDY auf der musikalischen Bildfläche erschienen ist, schaffte er es, in Rekordzeit zu einem kleinen Star zu werden. Kein Wunder. Seine expressive Stimme, gepaart mit diesem überbordend kreativen Sound aus elektronischen Elementen und poppigen Parts, fügt sich wie selbstverständlich in die Struktur der handgemachten, rustikalen und gefühlvollen Stücke des Singer/Songwriters.

Genau diese Verbindung und Vielfältigkeit fesseln die Zuhörer. Selten hört man eine so intensive und flehende Stimme zum Himmel schreien wie auf der Single „Glory“, die ihm vor zwei Jahren den Durchbruch brachte. Dieses seelenvolle Organ ist sein Markenzeichen, ein wenig erinnert er vom Stil her an Jack Garratt, James Vincent McMorrow oder Bon Iver, wenn er zusammen mit seiner Band auf der Bühne steht und seine Songs singt, voller Hingabe und Inbrunst.

Kein Wunder, dass ihm seine Fans zu Füßen liegen, denn Kennedy gibt immer alles, was seine Seele hergibt. Seit der EP „Doves & Ravens“ und erst recht seit dem selbstbetitelten Debütalbum gehört er zu den ganz Großen seines Faches. Im Februar erschien mit „Lost“ ein neuer Song aus seiner Feder, im Sommer beglückt er uns mit einige Festival-Auftritten, und im November kommt der 27-Jährige erneut zu uns, um endlich auch vor dem ganz großen Publikum sein Talent und seine Musikalität unter Beweis zu stellen und mit seiner Stimme einen neuen Gänsehaut-Rekord zu erzielen.

Und das hat sich Dermot Kennedy redlich verdient. Nachdem er von der Pike auf jeden Schritt durchlaufen hat, nach all den Auftritten in den Clubs und Kaschemmen, nach all den Touren, nach den umjubelten Konzerten in Deutschland, die durch die Bank ausverkauft waren, wird es jetzt Zeit für die großen Hallen.